Clos à l'Abbé

Bielersee AOC 2018

Erstmals wurde diese Lage 1343 in einem Kaufbrief gesprochen und gehörte ursprünglich zum Besitz des Klosters St. Johannsen. Die Rebparzelle, welche auf einer guten Höhe von 500 Meter liegt und sich entlang dem Weg zwischen Schernelz und Festi befindet, besteht vorwiegend aus tonigem Lehm. Der zusätzliche tiefgründige Boden ergibt einen besonders mineralischen Chasselas.