Porträt

SabAndi3

Das Weingut Steiner liegt eingebettet in den Rebhängen von Ligerz im kleinen Weiler Schernelz, mit aussergewöhnlicher Aussicht auf den Bielersee und die Alpen. Sabine Steiner und ihr Mann Andreas Krebs sind überzeugt, dass eine umweltschonende und naturnahe Anbaumethode sich im Wein widerspiegelt und ihm die nötige Kraft, die Aromatik und die Fülle geben, um den Sortencharakter im Wein noch besser zur Geltung zu bringen. Die ständige Weiterentwicklung der Weinbereitungsmethode  inspiriert von neuen Ideen verleihen dem Gut Steiner ein innovatives Etikett.

Jeder Boden, jede Rebsorte und jeder Stock braucht eine eigene Entscheidung, Jahr für Jahr. Die Rebstöcke, sowie Wetter und Klima haben eine eigene Sprache. Die Herausforderung für uns liegt darin, sie zu verstehen.

Seit 2007 sind wir Mitglied vom Mémoire des Vins Suisses – Die Schatzkammer des Schweizer Weins. Dieser Verein wurde im Jahr 2004 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, das Ansehen hochwertiger Schweizer Weine im In- und Ausland zu erhöhen. Dies geschieht in erster Linie durch das Aufzeigen des vielfach noch verkannten Alterungspotentials von Schweizer Wein, das einen denkwürdigen Wein auszeichnet.

Team

Sabine & Andreas

Vor Jahren hat Sabine und Andreas die Liebe zusammengeführt und inzwischen ist daraus eine neue kleine Familie entstanden, in der bereits die nächste Generation Steiner und Krebs heranwächst. Gemeinsam bewirtschaftet das Winzerpaar zwei Weingüter, welche ihre Familien aufgebaut haben.

Die beiden Güter behalten jedoch ihre Lagen und ihre ganz eigenen Weinstile bei. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten sehen sie als ihre Stärke. Genau diese Vielfalt wollen sie sorgfältig gemeinsam pflegen und weiter ausbauen.

Annemarie & Charles

Schon Annemaries Vater pflegte das Motto "die Mitarbeiter sollen was anständiges auf den Tisch bekommen". So gilt das Motto noch heute und sie verpflegt das ganze Team durch die Woche mit ihren Kochkünsten. Am liebsten verbringt sie jedoch gerne Zeit mit Lucy und Emilienne.

Dass Charles ein geselliger Mensch ist, ist kein Geheimnis. Deshalb beliefert er nach wie vor gerne die Gastrokundschaft um so auch noch seiner zweiten Leidenschaft nachzugehen: Er politisiert immer noch gerne bei einem Glas Wein.

Das Team

Marco Menke, Christoph Bläsi und Dominic Scholer unterstützen uns ganzjährig bei unseren Reb- und Kellerarbeiten.

Weitere fleissige Helferinnen und Helfer aus Familie, Bekannten von Nah- und Fern, welche zwischendurch immer wieder aktiv mithelfen während Laub- und Erntezeit stossen jeweils dazu.